Indien startet Kampagne Um Investoren anzulocken

Die Narendra Modi Regierung hat für viele ihrer Politik unter viel Kritik kommen ,aber eine der größten Errungenschaften der Modi und seine Regierung hat sichder Schwerpunkt auf die Schaffung und Entwicklung neuer Möglichkeiten für Wachstum gesetzt worden. Die ‚ in Indien Make – Kampagne‘ hat eine Menge Aufmerksamkeit in den letzten zwölf Monaten erhalten als Modi seine internationalen Fahrten genutzt hat Indien als Produktionsziel zu fördern und Unternehmen einladen , in Indien zu machen.

Die Regierung ist dabei, noch eine weitere Kampagne der Einführung Indien als einer der Top-Länder zu fördern für Anleger mit Start-up-Unternehmen binden zu. Die Regierung wird erwartet, dass eine aggressive ayondo online Erfahrungen globale Kampagne läuft und Millionen von Dollar bringen in neues Start-up-Unternehmen in Indien zu finanzieren und hat eine Reihe von Beratungsunternehmen aus dem ganzen Welt in ihren Vorschlägen zu schicken eingeladen.

Das Institut für Wirtschaftspolitik und Promotion (DIPP) wird ein Mega verantwortlich seine Investition indische Start-ups Kampagne anlocken von Ausrollen , die drucken, soziale und elektronische Medien decken. Die Abteilung , die mit beschäftigt sich die ausländischen Direktinvestitionen (FDI) ist auch in den Prozess ein interaktives Portal zu etablieren , die Monitor helfen und alle Vorschläge verfolgen, die als Folge der Kampagne kommen. DIPP berichtet derzeit für das Industrie- und Handelsministerium.

PMO Indien: 16. Januar 2016

Zu Beginn dieses Jahres rollte Premierminister Narendra Modi eine Reihe von neuen Initiativen, die auf die Förderung Start-up -Unternehmen aus blühend im Land gerichtet waren. Einige dieser Initiativen enthalten und bietet Start-up – Unternehmen Steuerbefreiung von Veräußerungsgewinnen, eine Sondersteuer Urlaub und eine dreijährige Inspektor raj Freiheit . In Bezug auf die Umwelt und die neun Arbeitsgesetze, die Regierung auch ein neues System zur Selbstzertifizierung , das Start-up -Unternehmen unterstützen.

Die DIPP hat kürzlich eine Erklärung , die die

Das Ziel der Kampagne ist das Bewusstsein über die Investitionsmöglichkeiten und die Aussichten des Landes zu generieren, Start-up-Aktionsplan und für neue Unternehmer mit innovativen Geschäftsideen Indien als bevorzugtes Ziel für Investitionen zu fördern.

Während DIPP wird seine Kampagne auf den inländischen und ausländischen Märkten, ein besonderes Augenmerk auf die Gewinnung Investitionen im Ausland platziert werden konzentrieren. Indien wird als Ziel vermarktet und gefördert werden, die günstig ist, Unternehmen Inbetriebnahme und ein Ort, an dem den Anleger zahlreiche Start-up-Unternehmen finden kann, die neuen Produkte und Dienstleistungen in einer Vielzahl von Branchen zu starten suchen.

China verdient Milliarden

Chinas Anti-Korruptions – Kampagne zeitigt signifikante Ergebnisse mit massivem Missbrauch der staatlichen Mittel kommen mit der Identifizierung der Beamten dafür verantwortlich Licht entlang. Die chinesische Präsident Xi Jinpingwurde im Jahr 2012 seit der Übernahme eine kräftige Anti-Korruptions -Kampagne anführt.

Ein mehrgleisigen Ansatz sowohl zur Erkennung und Verhinderung beteiligt wird verfolgt. Umfangreiche Untersuchungen werden Korruption und parallel zu identifizieren unternommen, neue Richtlinien und Systeme eingerichtet werden gesetzt, um korrupte Verhalten zu entmutigen.

Das National Audit Office (NAO) , Chinas Top – Prüfstelle, spielt eine Schlüsselrolle Missbrauch und korrupte Beamte innerhalb der chinesischen Regierung bei GKFX die Erfahrungen überzeugen der Identifizierung. Unter der Schirmherrschaft der Kampagne hat es bisher geprüften 700.000 Unternehmen oder Institutionen und mehr als 1,7 Billionen Yuan abgerufen. Eine solche eingehende und unabhängige Audits bei der ordnungsgemäßen Verwendung der staatlichen Mittel und reibungslose Umsetzung von Projekten geholfen.

Bei einer Konferenz Liu Jiayi , der Leiter der NAO, hat erklärt , dass die Prüfstelle über 20.000 Beamten geprüft hat und festgestellt , missbräuchlich verwendetes Mittel von mehr als 250 Milliarden Yuan ($ 38 Milliarden).

Er erwähnte auch, hat sie identifiziert und übergeben 321 Beamte und Mitarbeiter in diesem Zusammenhang auf die Justiz- und Aufsichtsbehörden zusammen.

Laut Deng Lianfan , einem Anti-Korruptions – Experten aus der Provinz Hunan,

Der obere Abschlussprüfer hat eine wichtige Rolle bei der Niederschlagung auf Korruption gespielt. Und die Partei stärkte seine anti-Transplantat-Kampagne im Jahr 2015 von korrupten Beamten verhaften und bestrafen sie

Wie pro Bericht in der chinesischen Agentur staatlichen Nachrichten, im Jahr 2015 mehr als 30 Ministerialbeamten über 31 Provinzen wurden Plus500 weitere Erfahrungen hier  für flouting Parteipolitik unter Ermittlungen. Weitere Berichte erwähnen, dass rund 145 432 Beamte in Verletzung der Partei Acht-Punkte-Genügsamkeit Kampagne gefunden untersucht wurden.

Die Kampagne hat zu vielen anderen Zweigen der Regierung wie Justizbehörden, Aufsichtsbehörden erweitert, militaries neben staatlichen Institutionen. Das Land Zentralkommission für Disziplinkontroll (CCDI) hat Untersuchungen in allen wichtigen staatlichen Unternehmen verfolgt seit 2014 Dutzende von leitenden Beamten haben in Branchen wie Petrochemie, Kohle und Telekommunikationssektor , wo der Staat dominiert, was zu einer Reihe von sondiert worden Verhaftungen.

Das Top – Management Beamten wie der ehemalige Vorsitzende der China National Petroleum Corporation Zhou Jiping wurden zu 16 Jahren Gefängnis für Transplantat verurteilt. Die Kampagne wird voraussichtlich im Jahr 2016 intensivieren , wenn Untersuchungen , um Beschleunigte werden das Ziel für alle 280 staatlichen Stellen bis Ende 2017 zu erfüllen.

G20 – Regierungschefs reden über Finanzen

Die 10. Jahrestagung der G20 – Regierungschefs in Antalya zu nehmen ist geplant, die Türkei am 15. und 16. November 2015. Die G20 besteht aus den größten und den Schwellenländern , die fast 75% aller Handelsgeschäfte und 85% tun von weltweite Bruttoinlandsprodukt. Die G-20 besteht aus einer Reihe von Ländern , darunter die Türkei, der Europäischen Union, Großbritannien, Indien, USA, Kanada, Australien, China, Argentinien, Brasilien, Indonesien, Deutschland, Japan, Italien, Saudi – Arabien, Mexiko und Südkorea .

Die indische Delegation wird von geführt werden Premierminister Narendra Modi , die erwartet wird , um das Problem der Verringerung der Kosten für die Überweisungsgebühren zu erheben und für die Quotenreformen  Erfahrungen zu der Webseite XM stellen am vorgenommen werden Internationalen Währungsfonds (IWF) . Die indische Delegation wird sie bemühen , auch ein Verfahren an Ort und Stelle setzen für G20 – Mitglieder besser zu vernetzen und helfen globales Wachstum zu erhöhen.

Der Sherpa für die G20 – Gespräche Arvind Panagariya erklärte , dass Indien ist derzeit der größte Empfänger von Überweisungen und erhalten hatte mehr als $ 70 Milliarden im Jahr 2014. Der Sherpa erklärte , dass Überweisungsgebühren in der Vergangenheit kommen, weil Indien für diese Gebühren zu gefallen und engagiert geschoben Flatex und die online Erfahrungen hatte Gebühren zu senken ,um 3% bis zum Jahr 2030 noch einmal erneut um dieses Problem zu erhöhen.

In einer Erklärung, Pnagria Seite

Wir werden wieder eine sehr starke Steigung machen, dass die 2010 Reformen durchgeführt werden, insbesondere die Quotenreformen.Länder, die nicht wie die Vereinigten Staaten ratifiziert haben sollten dies tun. Die erste wichtige Frage hat, wie sie derzeit mit der Entwicklung zu tun. Der zweite Satz von Fragen hat mit integrativem Wachstum, in dem zu tun, die Führer die Weltwirtschaft, Beschäftigung und Anlagestrategien würden diskutieren. Der dritte Satz von Fragen Haushaltsordnung, internationale Steuer, Anti-Korruption und schließlich dem Handel und Energie.

Die indische Regierung hat hart rannehmen Schwarzgeld, Steuerhinterziehung und Geldwäsche – Aktivitäten im Land und der Premierminister erklärten , dass die Financial Action Task Force (FATF) wird einen Bericht zu G20 – Führer mit einer bestimmten Strategie, wie sie müssen befassen sich mit der Finanzgruppe zu brechen , die den globalen Terrorismus fördert. Die Führer werden die G – 20 – Treffen beginnen , indem die Entscheidungen im Brisbane – Gipfel zu überprüfen und die auf diesen Aktionselemente Fortschritte bis jetzt. Das Treffen wird auch Themen wie eine schwache Weltwirtschaft, Lösungen für Wachstum, Beschäftigungsmöglichkeiten und Widerstandsfähigkeit im Finanzsektor zu schaffen.